Volleyball - Herren 1 - Erfolgloser Kurztrip nach Kriftel

Zu ihrem 6. Spieltag in der Regionalliga Südwest mussten die Herren aus Naurod zum hessischen Mitaufsteiger nach Kriftel reisen. Hatte man sich zum Ende der Oberliga Saison letztes Jahr noch mit einer 2:3 Niederlage voneinander getrennt, so war die Hoffnung ein ähnliches Spiel, mit hoffentlich besserem Ende für Naurod, aufs Feld zu bringen. Der erste Satz ging auch gut und umkämpft los. Bis zum Spielstand von 14:16 konnte sich keine Mannschaft größere Vorteile erarbeiten. Zum Ende des Satzes konnten die Nauroder die Krifteler allerdings nicht mehr halten und Kriftel zog auf 19:25 davon und gewann folglich Satz Nr1. Der zweite Satz ist schnell erzählt. Die Angriffe kamen nicht mehr am Krifteler Block vorbei. Endstand 8:25. Nach dieser kalten Dusche, ging es entsprechend motiviert, dass dieser Satz nur ein Ausrutscher war, in den dritten Satz. Dieser verlief ähnlich wie der erste nur konnte Naurod bis zum Ende mithalten. Konnte sich aber mit 22:25 am Ende doch nicht gegen die Jungs aus Kriftel durchsetzen. Jetzt heißt es weitermachen, denn am nächsten Samstag, den 23.11.2019, kommt das nächste Lokalduell. Wir begrüßen die Mannschaft der Eintracht Frankfurt um 20:00 in der heimischen Kellerskopfhalle.

Drucken   E-Mail