Volleyball - Damen 1 - Team will am Sonntag die Trainingsleistung bestätigen

Nach dem knappen Erfolg am vergangenen Sonntag wünscht sich Coach Oli Pelkner von seinen Damen eine Bestätigung der guten Trainingsleistung. Am nächsten Sonntag ist man zu Gast beim neuen Schlusslicht von der SKV Mörfelden. Nach 6 Spieltagen in der aktuellen Oberliga-Saison stehen die Aufsteigerinnen mit bisher nur 2 Zählern da. Bisher wurden allerdings 7 Sätze gewonnen, das zeigt, das auch dieser Gegner definitiv nicht unterschätzt werden sollte.
Die TGN-Damen wollen natürlich nur zu gerne dafür sorgen, dass dies auch so bleibt. Das Trainerteam kann am Sonntag aus dem Vollen schöpfen, erstmalig sind nach aktuellem Stand der Lage alle Spielerinnen an Board und stellen die Coaches vor die Qual der Wahl.
Optimistisch blicken somit alle auf das nächste Spiel und wollen sich den eigenen Wunsch nach 3 Punkten erfüllen.

SKV Mörfelden - TG Naurod
Sonntag, 24.11.2019
Spielbeginn 16 Uhr
Bertha-von-Suttner-Schule, An den Nußbäumen 1, 64546 Mörfelden


Drucken   E-Mail