Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

...

Ich bin einverstanden

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden

  • FVSliderH1D1-001.jpg
  • FVSliderH1D1-002.jpg
  • FVSliderH1D1-004.jpg
  • FVSliderH1D1-006.jpg
  • FVSliderH1D1-007.jpg
  • FVSliderH1D1-008.jpg
  • FVSliderH1D1-010.jpg
  • FVSliderH1D1-013.jpg
  • FVSliderH1D1-016.jpg
  • FVSliderH1D1-018.jpg
  • FVSliderH1D1-027.jpg
  • FVSliderH1D1-032.jpg
  • FVSliderH1D1-034.jpg
  • FVSliderH1D1-037.jpg
  • FVSliderH1D1-045.jpg
  • FVSliderH1D1-046.jpg
  • FVSliderH1D1-051.jpg
  • FVSliderH1D1-053.jpg
  • FVSliderH1D1-055.jpg
  • FVSliderH1D1-058.jpg
  • FVSliderH1D1-062-2.jpg
  • FVSliderH1D1-062.jpg
  • FVSliderH1D1-070.jpg
  • FVSliderH1D1-071.jpg
  • FVSliderH1D1-079.jpg
  • FVSliderH1D1-080.jpg
  • FVSliderH1D1-081.jpg
  • FVSliderH1D1-082.jpg
  • FVSliderH1D1-083.jpg
  • FVSliderH1D1-087.jpg
  • FVSliderH1D1-089.jpg
  • FVSliderH1D1-092.jpg
  • FVSliderH1D1-093.jpg
  • FVSliderH1D1-100.jpg
  • FVSliderH1D1-102.jpg
  • FVSliderH1D1-109.jpg
  • FVSliderH1D1-110.jpg
  • FVSliderH1D1-123.jpg
  • FVSliderH1D1-127.jpg
  • FVSliderH1D1-128.jpg
  • FVSliderH1D1-131.jpg
  • FVSliderH1D1-139.jpg

Volleyball - Herren 1 - TGN Herren schlagen in der kommenden Saison in der Regionalliga auf!

Seit gestern steht es fest:

Durch Verzicht der TG Rüsselsheim auf einen Startplatz für die kommende Saison in der Regionalliga Südwest, rücken die TGN-Volleyballer der 1.Herrenmannschaft in die vierthöchste Spielklasse nach.
Somit können sich Interessierte in der kommenden Saison auf Regionalligavolleyball in Naurod freuen.

Volleyball - Herren 1 - Knappe Niederlage in der Relegation

TV Sebamed Bad Salzig - TG Naurod 3:1 (25:19, 19:25, 25:23, 25:21) Trotz der Ausfälle der Stammspieler Fabian Pilz (Diagonal) und Tom Bez (Außen/Annahme), die durch Alessandro Sciara, Felix Wagenknecht und Andreas Schneider dennoch gut vertreten wurden, konnte das Relegationsspiel gegen den TV Bad Salzig sehr offen gestaltet werden. Nach holprigem Start im ersten Satz und dem damit verbundenen 5 Punkte Rückstand konnte man sich durch eine Angabenserie wieder zurück kämpfen und ausgleichen.

Volleyball - Herren 1 - Relegationsspiel um Nachrückerplatz in die Regionalliga

Durch den Verzicht des Tabellenzweiten TG Hanau, dürfen die Herren 1 der TG Naurod am Sonntag den 07.04.19 in einem einzigen Relegationsspiel um den Aufstieg in die Regionalliga spielen und somit die ohnehin schon super gelaufene Saison krönen. Gegner ist der TV sebamed Bad Salzig. Spielbeginn: 16 Uhr Wo: Großsporthalle Boppard Adresse: Auf der Zeil 20, 56154 Boppard. Wir freuen uns über lautstarke Unterstützung in der Fremde!!! Also nicht lange überlegen und mitkommen! Wer nicht weiß wie er hinkommt kann sich gerne bei uns melden. Es wird sich schon irgendwas organisieren lassen. Für die zuhause bleibenden: Drückt uns die Daumen! Eure Herren 1 - Volleyballer.

Volleyball - Herren 1 - Ein verdienter 3. Platz in der Oberliga

TG Naurod - VC Ober-Roden 3:1 (25:23, 23:25, 25.14, 25.18)

 

Es war der letzte Spieltag einer sehr gelungenen Saison für die Mannschaft der TG Naurod, trotz vieler Ausfälle und Verletzungen.

Die Werbetrommel wurde zuvor intensiv gerührt und siehe da, es kam hoher Besuch.

Der Oberbürgermeister von Wiesbaden Sven Gerich und Ortsvorsteher Wolfgang Nickel kamen, um das abschließende Spiel der Nauroder Jungs gegen den VC Ober-Roden zu verfolgen.

Ebenso kamen viele Zuschauer, Freunde und Familie, um uns noch einmal lautstark zu unterstützen.

Volleyball - Damen 1 - Schiedsrichterchaos endet mit souveränen 3 Punkten

Nachdem bereits in der Vorwoche gesicherten Klassenerhalt wollte man die Saison mit einem positiven Abschluss beenden. Dies ist mit einem deutlichen Sieg beim bereits feststehenden Absteiger von der TG Groß-Karben auch souverän gelungen. Der spannendste Moment des abends stellte sich vor der Begegnung ein. Wie so oft in dieser Saison gab es Probleme mit dem ersten Schiedsrichter… es war einfach keiner da. Der eingesetzte Schiri gab nach telefonischer Rückfrage an nichts von seinem Einsatz zu wissen. So musst ein möglichst adäquater Ersatz gefunden werden. 

 

 

Volleyball - Herren 1 - Naurod verliert, sichert aber Platz 3

USC Gießen - TG Naurod 3:2 (24:26, 23:25, 25:22, 25:17, 15:12)

 

Am vorletzten Spieltag der Saison reisten 7 übergebliebene Nauroder nach Gießen zum Tabellenfünften. Für Naurod ging es darum Platz 3 zu sichern und die Chance auf Platz 2, sollte Hanau patzen, aufrecht zu erhalten.

Das Spiel erwies sich als ein ansehnliches Duell auf Augenhöhe, das den Gießener Fans und 2 mitgereisten Naurodern, die nach dem zuvor stattgefundenen Stadtderby, Gießener SV 2 vs USC Gießen 3, geblieben sind und durch einige Spieler ergänzt wurden, gute Samstagabendunterhaltung bot.

Volleyball - Damen 1 - Verdienter Sieg gegen Kassel sichert den Klassenerhalt

Nach zwei knappen 2:3-Niederlagen gegen den Tabellenführer Hanau und den direkten Verfolger Waldgirmes mussten beim letzten Heimspieltag drei Punkte her, um ganz sicher die Liga zu halten. Dass der Tabellenvorletzte TV Jahn Kassel aber nicht zu unterschätzen ist, hat bereits das Hinspiel gezeigt, als Naurod verdient mit 1:3 verlor. Doch die Motivation und der Wille waren groß. So lieferten sich Naurod und Kassel ein spannendes Duell, aus dem der Gastgeber letztlich als Sieger hervorging. Mannschaft, Trainer und Publikum waren hochzufrieden und wichtige drei Punkte wanderten auf das Nauroder Punktekonto. So kann auch das letzte Spiel gegen Tabellenschlusslicht Groß Karben ganz entspannt angegangen werden – ein Platz im Oberliga-Mittelfeld ist den Damen 1 der TGN bereits sicher. 

 

 

Volleyball - Herren 1 - Sieg trotz schwächster Saisonleistung

TG Naurod - Orplid Darmstadt  3:0 (25:22, 25:14, 25:21)


Aus dem vollen Nauroder Kader hat sich in der finalen Saisonphase mit Ach und Krach eine
spielfähige Mannschaft am Spieltag eingefunden. Neben den Langzeitverletzten Basti Gurlt
(Kreuzband) und Tim Bommas (Schulter) befand sich Zuspieler David Lau auf den sonnigen Kanaren
und Diagonalangreifer Fabian Pilz im schwülwarmen Thailand. Nach dem Abgang von Alberto Carli
(Ciao ragazzo) und der noch nicht vorliegenden Spielberechtigung für Andreas Schneider hat es Tom
Bez noch für eine gute Idee gehalten, sich den Finger anzubrechen und schienen zu lassen. Macht
damit 8 inkl. Libero aus 15 - alle Erkälteten aufs Feld, kaum Wechselmöglichkeiten. Genug vom
Nauroder Leid, auch bei den Jungs aus Orplid sah es kaum besser aus… Angereist mit 7 Spielern
inklusive Jugendspieler Cedric Kopp hatte das Team ein anderes Gesicht, als es aus dem Hinspiel
(0:3 für Naurod) bekannt war.

Volleyball - Damen 1 - 13:15 Tie-Break-Niederlage in emotionaler Partie

Ein Punkt gewonnen, oder ein Punkt verloren? Darüber wurde noch lange diskutiert nach Ende der über 2-stündigen Partie bei der TV Waldgirmes. Die Pelkner-Sechs schaffte es nicht eine Führung im Tie-Break nach Hause zu bringen. Man hatte es eigentlich selbst in der Hand gehabt. Der 1.Schiedsrichter trug seinen Teil dazu bei, indem er die Linie, die er in den ersten beiden Sätze gewählt hatte ab dem 3.Satz komplett verließ und die Linie in eine Welle verwandelte.

Auch der Matchball sorgte noch für viel Diskussionsbedarf, Nina hatte nach eigener Aussage die Hand komplett unter dem Ball gehabt, der Schiedsrichter pfiff aber Bodenberührung. Dies alles darf natürlich keine Entschuldigung dafür sein, dass man sich selbst um den möglichen Sieg gebracht hatte.