• 2019_TT_BEM_Coaching_A_L Kopie_1.jpg
  • 2019_TT_BEM_Linus Kopie_1.jpg
  • 2019_TT_BEM_Quentin Kopie_1.jpg
  • 2019_TT_BL_Meisterschaft Kopie_1.jpg
  • 2019_TT_MiniOrtsentscheid Kopie_1.jpg
  • 2020_21_TT_Jugendabteilung Kopie_1.jpg
  • 2020_TT_HerbstCamp Kopie_1.jpg
  • 2020_TT_KVRL_Coaching_A_K Kopie_1.jpg
  • 2020_TT_KVRL_Coaching_P_L Kopie_1.jpg
  • 2020_TT_KVRL_Joshua Kopie_1.jpg
  • 2020_TT_SommerCamp_UUE Kopie_1.jpg

Tischtennis - Herren Spieltag (KW10)

Achte Woche: Hochmut kommt vor dem Fall

Erste Mannschaft kommt in Fahrt gegen Oberjosbach und verliert dann gegen wiedererstarkte Erbenheimer. Zweite Mannschaft sichert sich Sieg gegen VfR

1. Herren:

Oberjosbach:

Gegen Schlusslicht TG Oberjosbach 3 wollte man den positiven Schwung (oder wie man heute auf Neudeutsch sagt: das Momentum) aus dem Wehenspiel mitnehmen und konnte gleich in den Doppeln in Führung gehen. Einige knappe Fünf-Satz-Matches konnten wir für uns entscheiden, sodass, zumal in Bestbesetzung angetreten, der Gegner nie wieder richtig ins Spiel fand. Mit einigen kuriosen Niederlagen unsererseits hielt sich das Spiel aber doch enger als erhofft. Der Spannung tat dies sicherlich gut, zumal Horst-Jörg Stern für uns den Schlusspunkt zum 9:6 setzen konnte und das gegen einen alten Teamkameraden aus Auringer Zeiten.

Spielbericht: TV Oberjosbach 3 - TG Naurod 1 :  6:9
Es punkteten: Albrecht (2), Hiltl (2), Buchwaldt (1), Stern (1)

 

Erbenheim:

Die abstiegsbedrohten Erbenheimer haben sich zur Winterpause verstärkt und prompt legen sie eine super Rückrunde hin. Dies spürte auch die Erste im Heimspiel gegen die Erbenheim 1. Zwar konnte das Ass im Ärmel der Erbenheimer (ihre Nummer eins) nicht stechen wie gewohnt, aber die geschlossene Mannschaftsleistung zeigte sich schon nach den Doppeln, denn danach lagen wir bereits 0:3 hinten. Dies hinderte uns nicht daran das Spiel in den Einzeln eng zu halten, doch die Anfangshypothek der Doppel war einfach zu hoch und so war die doch etwas unerwartete Niederlage mit 6:9 besiegelt.

Spielbericht: TG Naurod 1 - TV Erbenheim1 :  6:9
Es punkteten: Albrecht/Kreyenfeld (1), Buchwaldt/Stern (1), Zeiträger (1), Hiltl (1), Kreyenfeld (1), Buchwaldt (2), Stern (2)

2. Herren:

Die Doppel tendierten noch in die andere Richtung, doch in einem Spiel, in dem beim Gegner zwei Spieler fehlten, war klar: "Heute wird gesiegt!" Deshalb waren auch die Doppel so aufgestellt, dass alle mal zum Zuge kamen, hätten doch das hintere Paarkreuz sonst nicht gespielt. Unsere Jungs punkteten nicht nur gegen die nicht Anwesenden, sondern lieferten auch sonst eine überzeugende Vorstellung ab. Alle Spiele waren relativ deutlich, lediglich ein Einzel ging über drei Sätze hinaus. Schlussendlich war das Ergebnis  dann auch ein klarer 9:4 Sieg.

Spielbericht: TG Naurod 2 - VfR Wiesbaden 5 :  9:4 
Es punkteten: Renker/Bott (1) Merke (2), Renker (2), Bott (2), Gurlt (1), Kutschera (1)

Tischtennis - Herren Spieltag (KW 9)

Wichtige Siege in der siebten Woche

Erste Mannschaft mit ersehntem ersten Sieg gegen Tabellennachbarn TV Wehen und dritte Mannschaft klar überlegen gegen Eintracht Wiesbaden

Tischtennis - TGN Ausrichter der Kreisendrangliste

Die Tischtennisabteilung der TG hat dieses Jahr die Ausrichtung der Tischtennis Kreisendrangliste Wiesbaden (KER) übernommen.

Am 4./5. März wird die KER bei unseren Freunden in der Auringer Mehrzweckhalle unter unserer Leitung stattfinden. Wir freuen uns bereits unserer erfolgreichen Jugendarbeit Rechnung zu tragen und treten selbst mit einigen Nachwuchsspielern an. Dies ist die erste Veranstaltung dieser Art seit Jahren für Naurod, aber eben nicht in Naurod. Daher hoffen wir in Zukunft auch zu Hause in der Kellerskopfhalle geeignete Termine zu finden.
Wir rechnen mit über 50 Teilnehmern plus Eltern, daher wird auch für das leibliche Wohl der Zuschauer gesorgt sein. Die Teilnehmer haben sich bei den Jungs auf der Vorrangliste für dieses Turnier qualifiziert, bei den Mädchen starten auf Kreisebene die Konkurrenzen Schülerinnen B (Jahrgang 2005 und jünger) und Schülerinnen C (Jahrgang 2007 und jünger). Neben den äquivalenten Konkurrenzen für die Jungs gibt es hier auch noch Schüler A (Jahrgang 2003 und jünger), sowie Männliche Jugend (Jahrgang 2000 und jünger).
Um 10 Uhr Samstag und Sonntag geht es los, die Vorbereitungen sind im vollen Gange und die ganze Tischtennisabteilung ist mit vollem Engagement dabei!

Tischtennis - Herren Spieltag (KW 8)

Sechste Rückrundenwoche wartet mit überlegenem Sieg auf

Die Zweite setzt sich überlegen gegen Mittelfeldkonkurrent Schierstein 4 durch.

Tischtennis - Herren Spieltag (KW 7)

Fünfte Woche der Rückrunde - Warten auf den Sieg

Keine Panik in der Ersten und kein Grund zur Sorge für die dritte Mannschaft durch die erste Niederlage in der Rückrunde.

Tischtennis - Herren Spieltag (KW 6)

Vierte Woche der Rückrunde mit klaren Ergebnissen

Zweite und dritte Mannschaft gewinnen souverän.

Tischtennis - Herren Spieltag (KW 5)

Sieg und Niederlage in der dritten Woche der Rückrunde

Dritte Mannschaft mit Sieg über Tabellenführer!

Tischtennis - Herren Spieltag (KW 4)

Durchwachsene zweite Woche der Rückrunde - Krankheitswelle erfasst die TG!

Die Mannschaften der TG mit zwei Niederlagen und einem Sieg.

Tischtennis - Herren Spieltag (KW 3)

Schwierige erste Woche der Rückrunde

Herren 1 und Herren 2 verlieren ihre Auftaktspiele.

Tischtennis - Jugend 1. Spieltag (KW 03)

Nachwuchsteams starten mit Anlaufproblemen in die Rückrunde

Unsere A-Schülermannschaft geht als Tabellendritter mit einer veränderten Aufstellung in die Rückrunde. Maxi, der in der Vorrunde der zweitstärkste Spieler der Liga wurde, bleint auf Position 1. Samuel spielt nun aufgrund seiner guten Vorrunde auf Position 2, Florian O. auf Position 3 und Florian S. auf Position 4.

Am 18.01.2017 war man beim Tabellenvierten in Kostheim zu Gast, da das Hinspiel trotz leichter Vorteile für uns 5:5 ausging, wusste man das es ein schwieriges Spiel werden würde. Der Beginn war auch diesmal besser als im Hinspiel, so dass man immerhin ein Doppel (Kost/Dietz) gewinnen konnte. Auch im vorderen Paarkreuz wurden wieder die Punkte durch den Sieg von Dietz und die Niederlage von Kost geteilt. Im hinteren Paarkreuz lief es diesmal aber nicht so gut, so dass beide Spiele an die Gastgeber gingen - Florian O. konnte dabei eine 2-0 Führung leider nicht nach Hause bringen. Vorne gab es dann erneut zwei unglückliche Niederlagen, so dass wir direkt mit einer 2:6 Niederlage in die Rückrunde stateten.

Spielbericht

Die B-Schülermannschaft hat für die Rückrunde mit Pascal Schmidt und Tim Stern noch zwei weitere Spieler hinzugewinnen können. Um hier den Kindern ausreichende Spielpraxis zu gewährleisten, werden wir auch weiterhin mit wechselnden Aufstellungen und soweit möglich mit vier Kindern spielen.

Im ersten Spiel der Rückrunde hatte man den Tabellenführer von Biebrich zu Gast, die Gegnerinnen sind teilweise über 4 Jahre älter, so dass das Hinspiel chancenlos mit 0:10 (bei 4 gewonnen Sätzen) ausging. Jetzt zeigte sich unsere Mannschaft schon verbessert und Lenny Bartosch schaffte den Ehrenpunkt zum 1:9 bei diesmal schon 6 gewonnen Sätzen.

Spielbericht

Unsere B-Schülerinnenmannschaft geht auch mit leicht veränderter Aufstellung in die Rückrunde, hier haben die Schwestern Sophia und Maja die Positionen getauscht. Die zwei Jahre jüngere Sophia spielt nun aufgrund ihrer sehr guten Vorrunde (16:5) auf Position 1.

Die Mannschaft musste im ersten Spiel zu der Schülermannschaft nach Biebrich (Hinspiel: 4:6). Diesmal schaffte es sich unsere Mannschaft zu steigern und erkämpfte ein 5:5 Unentschieden. Ein Sonderlob verdiente sich Sophia Dietrich, die an drei Punkten beteiligt war und mit ihrem Sieg im letzten Spiel das Remis sicherte.

Spielbericht  

Tischtennis - Neujahr

Die Tischtennisabteilung wünscht allen ein frohes neues Jahr und begrüßt alle Interessierten zum Trainingsauftakt am Di, 03.01.2017 um 20 Uhr in der KKH.