Volleyball – Damen 1 – Zu Gast beim SSC Bad Vilbel

Nachdem das letzte Wochenende spielfrei war, geht es für den TG Naurod kommenden Samstag gegen die 2. Mannschaft des SSC Bad Vilbel. In der Tabelle trennt die beiden Teams nur ein Punkt. Während Naurod bisher zumindest ein Saisonspiel für sich entscheiden konnte, unterlag Bad Vilbel den bisherigen Gegnern, zweimal in einem 5-Satz-Spiel. Bad Vilbel war in den vergangenen Jahren immer wieder ein Gegner von Naurod und ist damit eigentlich ein „alter Bekannter“. Aber wie bei der TGN hat sich der Vilbeler Kader verändert, sodass ein möglicher Spielverlauf kaum vorherzusehen ist.

Leider muss urlaubsbedingt auf die beiden Mittelblockerinnen Vanessa „Rudi“ und Vanessa „Willi“ sowie auf die Co-Trainerin Katja verzichtet werden. Dafür wird Claudia Becker im Angriff aushelfen und das Team um Coach Oli verstärken. Die Spannung vor dem nächsten Spiel ist groß und nach den vergangenen – eher nicht zufriedenstellenden Begegnungen – muss gegen Bad Vilbel eine weitere Leistungssteigerung und im besten Fall auch ein Punktgewinn her.

 


SSC Bad Vilbel 2 - TG Naurod
Samstag, 09.11.2019
Spielbeginn 20 Uhr
Sportzentrum Bad Vilbel
Saalburgstraße 11


Drucken   E-Mail