Tischtennis - Bezirksliga A1-Schüler TTC RW Biebrich – TG Naurod 09.02.2019

Nachdem am Spieltag zuvor durch den Nichtantritt des Gegners TTC OE Bad Homburg ein kampfloses 6:0 gebucht wurde musste am 9.2.19 beim TTC RW Biebrich angetreten werden. In gewohnter Besetzung ging es zum Tabellenfünften.

Im ersten Doppel mussten sich Quentin und Linus mit 1:3 dem in der kompletten Runde bisher ungeschlagenen Biebricher vorderen Doppel beugen. Danach zeigte die Mannschaft aber erneut, warum sie auch zur Hälfte der Rückrunde ungeschlagener Tabellenführer ist. Zunächst gewannen Sophia und Pascal ihr Doppel deutlich mit 3:0.

Danach schaffte es Linus in einem hochklassigen Match, die Biebricher Nummer Eins, Alex Mantzios, mit 3:2 Sätzen zu schlagen, was für diesen die erste Niederlage überhaupt in dieser kompöetten Spielzeit bedeutete (bisher 19:0 Spiele!). Quentin konnte in einem engen Match gegen die Biebricher Nummer Zwei ein 3:1 verbuchen.

Im unteren Paarkreuz gewannen sowohl Sophia als auch Pascal ihre Spiele mit 3:1. So stand es bereits vor den abschließenden 4 Einzeln 5:1 für unsere Tabellenführer! Quentin machte dann den Deckel drauf, nach dem er ebenfalls gegen den Biebricher Spitzenspieler einen 0:2 Satzrückstand noch in einen 3:2-Sieg drehte.

So war mit einem 6:1-Sieg auch dieses Spiel erfolgreich abgeschlossen und es folgt eine 4-wöchige Spielpause. Erst am 9.3.19 steht in Lorchhausen das nächste Spiel auf dem Programm.


Drucken   E-Mail